Vorläufiger Neukund*innen-Stopp

Liebe Besucher,

der Kriegsausbruch in der Ukraine und die große Verunsicherung über die weitere Entwicklung beschäftigen uns alle sehr. In den letzten Tagen ist die Lage sehr schnell und auf eine vorher nur schwer vorstellbare Weise eskaliert.

Auch auf den Energiemärkten schlägt die Unsicherheit nun mit voller Wucht durch. Die Energiepreise steigen momentan enorm, besonders für das aktuelle Lieferjahr. Die benötigten Energiemengen für unsere Bestandskunden in diesem Jahr sind bereits gesichert. Bei den derzeitigen Schwankungen ist es aber leider nahezu unmöglich für neue Verträge ein belastbares und attraktives Angebot zu kalkulieren.

Daher sehen auch wir uns nun gezwungen, kurzfristig und hoffentlich auch nur für sehr kurze Zeit, unser Neukundenangebot für Regionalstrom auszusetzen. Ab sofort kann man weder online noch per Auftragsformular bei uns abschließen.

Wir alle hoffen sehr, dass es schnell zu einer Deeskalation der Situation kommt und damit vor allem auch das Leid für die Bevölkerung begrenzt wird.

WEG Info-Abend am 29. November

Wie kann ich mich an einer Windkraftanlage beteiligen und damit die Energiewende unterstützen und am wirtschaftlichen Gewinn teilhaben? Antworten auf diese Fragen erteilt der Vorstand der Wallenhorster EnergieGenossenschaft (WEG) am

Mittwoch, 29.11.2017, um 19:30 Uhr im Gasthaus Lingemann in Rulle.

Die WEG hat sich mit 100.000 € am Windpark „Königsfeld“ im Landkreis Bamberg (Nordbayern) beteiligt. Dies hatte die Mitgliederversammlung im Mai 2017 beschlossen. Die vier Windkraftanlagen des Windparks laufen bereits, d. h. Planung und Projektierung sind abgeschlossen, die Anlagen sind am Netz und speisen ein.

Die WEG ermöglicht ihren Mitgliedern und zukünftigen Mitgliedern durch den Erwerb von Genossenschaftsanteilen á 250 € sich an diesem Windpark zu beteiligen. Informationen zu den technischen Details der Anlagen, dem bereits produzierten Strom, den wirtschaftlichen Verhältnissen und möglichen Risiken gibt das Vorstandsmitglied der WEG, Dipl.-Ing Christoph Ströer. Weitere Informationen Sie direkt hier downloaden. Eine Zeichnung oder Erhöhung von neuen Genossenschaftsanteilen ist an dem Abend möglich.

Ab dem 1. Dezember 2017 wird nach Beschluss der Mitgliederversammlung ein einmaliges Eintrittsgeld von 150 € für neue Genossen erhoben.

Die WEG war auf der Wallenhorster Gewerbeschau

bild2_kAm 16. September war es wieder soweit: Die 4. Wallenhorster Gewerbeschau öffnete ihre Tore. Auch die Wallenhorster Energiegenossenschaft, kurz WEG, präsentierte sich dem Publikum aus Wallenhorst und Umgebung. Weiterlesen

Die WEG auf der Wallenhorster Gewerbeschau

Am kommenden Wochenende (16. – 18. September 2016) ist es wieder soweit: Die Region ist zu Gast in Wallenhorst bei der Wallenhorster Gewerbeschau.

Und die Wallenhorster Energiegenossenschaft eG (WEG)ist dabei. In Halle 2 sind wir persönlich für Sie da. Bringen Sie einfach Ihre letzte Stromrechnung mit. Wir kümmern uns um Ihren Wechsel zum Regionalstrom WEG.

Wer jetzt wechselt, erhält obendrauf noch ein schönes „Messe-Dankeschön“.

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generelaversammlung

der WEG Wallenhorster EnergieGenossenschaft eG

! ! ! ACHTUNG, NEUER TERMIN ! ! !

Dienstag, 16. Juni 2015 um 19:00 Uhr

im Kolpingpavillon an der Hollager Mühle Neulandstraße 44 – 49134 Wallenhorst

Weiterlesen